Werdegang des Schwarzen Terrier's

 

 

  Portrait 

 Schwarzer Terrier (ST)

Schwarzer russischer Terrier (SRT)

   Russischer Terrier

   Tchiorny Terrier

   Black Russian Terrier (BRT) 

   Rusky Chiorny Terrier

   Blackie

   Schwarze Perle Russlands

 

 

Erscheinungsbild

Der schwarze Terrier ist ein überdurchschnittlich grosser, imposanter Hund mit sehr knochenstarkem Skelett und mächtiger Muskulatur. Sein Erscheinungsbild erinnert an Bären, sein eleganter Gang, ähnelt dem Trab von Pferden. Das Haar wirkt gebrochen, ist rauh, liegt eng an mit dichter Unterwolle und ist schwarz glänzend mit vereinzelten Stichelhaaren. Die Vorteile dieses Haarkleides sind, dass die schwarzen Terrier nicht haaren, das bedingt aber häufiges bürsten und mindestens drei bis viermal jährlich trimmen. 

Der Kopf wirkt rechteckig und stumpf, durch den langen, ausgeprägten Bart und die rauhen, buschigen Augenbrauen. Er besitzt weisse, kräftige Zähne mit Scherenbiss. Die Lefzen, welche von den Schnauzhaaren bedeckt werden, sind fleischig und schwarz pigmentiert. Die Nase ist gross und schwarz. Die Augen sind mandelförmig und dunkel, schräggestellt und dunkelumrandet. Die nach vorne gekippten Ohren sind dreieckig und hoch angesetzt.

Der Hals ist lang und muskulös. Der Rücken ist gerade und stark bemuskelt, die Kuppe breit und ein wenig gewölbt, leicht abfallend, zur hochangesetzten, kräftigen Rute hin. Der Widerrist ist etwas höher und beträgt bei den Rüden 66-72 cm, bei Hündinnen 64-70 cm. Das Gewicht liegt bei 40-65 kg. Seit das Kupieren der Rute verboten ist, findet man die unterschiedlichsten Rutenformen, von geradem Schweif bis hin zum Kringel.

Der Brustkasten ist geräumig und tief und reicht bis mindestens an die Ellenbogen, oder tiefer. An den Läufen ist das Fell üppiger, die Pfoten sind gross und kräftig mir gut gepolsterten Ballen. Mit den Vorderläufen steht er schmaler, als mit der stark bemuskelten Hinterhand. Der Trab und Galopp sind leichtfüssig, frei und harmonisch. Seine Gesamtkonstitution ist widerstandsfähig und kraftvoll. Der Rüde ist deutlich massiver als die Hündin. 

 

Charakter und Eigenschaften

Der Schwarze Terrier ist ein sehr freudlicher Hund, ob mit Kindern, alten Leuten oder gar Behinderten, weiss er umzugehen. Er ist Fremden gegenüber sehr vorsichtig, und verteidigt seine Familie bis aufs Blut. Dieser Hund ist sehr territorial, besitzt aber ein sehr ausgeglichenes Wesen und ist überaus nervenstark.

Er ist absolut kein Zwingerhund, und braucht die Nähe und den Kontakt zu seinen Menschen. Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist das Schmusen mit seiner Familie. Im Haus verhält er sich ruhig und gelassen, im Freien allzeit bereit für Spiel und Spass. Er will beschäftigt sein, am besten in einer Schule.

Die meisten schwarzen Terrier sind sehr sensible Hunde, dadurch aber auch sehr nachtragend. Er ist sehr mutig, weiss sich durchzusetzen und ist sich seiner Stärke wohl bewusst. Ihre Intelligenz, ihr Selbstbewusstsein und Dynamik, gepaart mit Schönheit, Elegenz, Kraft und Nervenstärke, dazu dieses wunderbar unverbrauchte Temperament machen aus den schwarzen Terriern echte Powerpakete. Ausgezeichnet durch Arbeitswilligkeit und Lernfähigkeit, sind sie echte Gebrauchshunde. Sie können als Wach-, Schutz-, Rettungs-, Fährten-, Begleit- oder als Behindertenhund ausgebildet werden. Sie brauchen aber viel Zeit und Geduld.

Obwohl er so viel Tatendrang verspürt, ist er in der Lage sich in die Familie zu integrieren. Sie sind sehr derb und widerstandsfähig, extrem kraftvoll und trotzdem sehr feinfühlig und fast zärtlich.

Der schwarze Terrier wird sehr spät erwachsen und braucht viel Liebe, aber auch eine konsequente Hand bei der Erziehung. Seine Entwicklung braucht einfach viel Zeit. Mit unangebrachter Härte zerstört man das Wesen dieser wunderbaren Hunde.

Jeder Welpenkäufer sollte sich zum Vornerein im Klaren sein, dass er sich für die nächsten 10-13 Jahre bindet und dass er für ein wundervolles Tier die Verantwortung übernimmt.

Mit all diesen fantastischen Eigenschaften, seinem wunderbaren Wesen, seinem Charme und seiner Schönheit verkörpert er den perfekten Hund. Wer einmal schwarze Terrier in sein Herz geschlossen hat, wird sich nie mehr für einen anderen Hund entscheiden.